Häufigkeit der Fragestellung Fragen

Weltweit führende Website für Tour- und Reisebuchungen, über 30.000 Pakete weltweit. Buchen Sie Reisepakete und genießen Sie Ihren Urlaub mit unverwechselbarer Erfahrung

Vor der Pandemie konnte man Eiffelturm-Tickets noch am selben Tag oder sogar 5 Minuten vor der Tour kaufen. Aber im Moment können Sie wegen des Coronavirus nicht auf den Eiffelturm gehen. Sie können Tickets nur online kaufen. Es ist ungewiss, wie lange diese Situation jetzt andauern wird.

Denn für den Bau des Eiffelturms wurde Eisen statt Stahl verwendet. Außerdem wird er alle sieben Jahre mit 60 Tonnen Farbe gestrichen.

Die nächstgelegene Pariser Metrostation zum Eiffelturm ist die Trocadero Station der Linie 9. Weitere Metrostationen in der Nähe des Eiffelturms sind Ecole Militaire der Linie 8 und Bir Hakeim der Linie 6.

Die Gehstrecke zwischen der Bir Hakeim Station und dem Eiffelturm beträgt 650 Meter, 8 Minuten. Die Entfernung zwischen dem Bahnhof Trocadero und dem Eiffelturm beträgt 1.100 Meter, 14 Minuten. Die Gehstrecke zwischen der Station Ecole Military und dem Eiffelturm beträgt 1 100 Meter, 14 Minuten.

Obwohl der Eiffelturm gebaut wurde, um 20 Jahre nach seiner Errichtung abgerissen zu werden, hat er bis heute überlebt, da er für Paris, für die Wissenschaften der Physik und Meteorologie sowie für die Verbreitung von Funksignalen einen hohen Wert darstellt.

Sie ist aus Eisen statt aus dem heute weit verbreiteten Stahl gebaut und eine solide Konstruktion, die dank spezieller Techniken bis in die Gegenwart überlebt hat.

Die Entfernung vom Eiffelturm zum Flughafen Orly beträgt 19 km 23 Minuten ohne Verkehr. Die Entfernung vom Eiffelturm zum Flughafen Charles De Gaulle beträgt 34 km 37 Minuten ohne Verkehr.

In einer Untersuchung des Europäischen Statistischen Instituts wird berichtet, dass der Eiffelturm ca. 437,7 Mrd. € einbrachte

Im Laufe der Zeit hat sich der Turm von rötlich-braun zu gelblich und dann von kastanienbraun zu Bronze verfärbt.

Da der Eiffelturm eine Menge Besucher hat, gibt es eine Menge Aufzug Warteschlange, wenn man auf den Turm geht. Wenn Sie nicht auf die Aufzugswarteschlange warten möchten, können Sie die erste und zweite Etage mit Treppen erklimmen. So können Sie jederzeit anhalten und die Aussicht genießen, während Sie nach oben gehen und es lohnt sich.

Die Besuchszeit für den Eiffelturm ist nicht begrenzt. Sie können die Zeit verbringen, wie Sie wollen. Aber wenn Sie auf Tour gehen wollen, dauert es etwa 3 Stunden.

In der Nebensaison ist es gut, die Eiffelturm-Tickets mindestens 2-3 Tage im Voraus zu nehmen. In der Hochsaison ist es besser, die Tickets zwei Wochen im Voraus zu kaufen. Die Tickets, die Sie bereits bei der Planung Ihres Tages gekauft haben, bieten Ihnen Komfort.

Aufgrund des Coronavirus müssen Sie in diesem Zeitraum Tickets im Voraus kaufen. Andernfalls werden Sie den Turm nicht betreten. Es gibt keine solche Anforderung außer bei Pandemie, aber wenn Sie Ihr Ticket nicht im Voraus kaufen, können Sie einer langen Wartezeit im Turm ausgesetzt sein.

Es ist besser, das Ticket im Voraus zu kaufen. Denn die Tour ist voreingestellt und Sie haben einen Gutschein.

Im Eiffelturm gibt es 1665 Stufen.

Etwas mehr als 6 Millionen Touristen besuchen jedes Jahr den Eiffelturm.

Sie können den Eiffelturm am besten vom Trocadero-Park, vom Montmartre und von der Brücke Pont alexandre III sehen.

Der letzte Zugang zum Eiffelturm ist 23.45 Uhr

Der Besuch über den Tag hängt von der Jahreszeit, den Wetterbedingungen sowie dem Wochentag ab. Im Allgemeinen sollten Sie, um sich wohler zu fühlen, Ihren Besuch früh am Morgen (vor 10:30 Uhr) oder am Ende des Tages nach 17:00 Uhr oder sogar am Abend beginnen.

Die Spitzenzeiten und Wartezeiten sind am Eiffelturm jeden Tag anders und basieren auf mehreren Faktoren. Auf dieser Seite finden Sie jedoch alle allgemeinen Informationen, die Ihnen helfen können, den besten Zeitpunkt für einen Besuch des Eiffelturms je nach Ihrem Zeitplan auszuwählen. https://www.toureiffel.paris/en/planning-smooth-visit/attendance

Der Eiffelturm ist jetzt in Bronzefarbe.

Wenn die Sonne untergeht und die Dunkelheit über Paris hereinbricht, erwacht die Stadt der Lichter. Und damit auch der Eiffelturm! Die Eiserne Lady zieht ihr schönstes goldenes Kleid an und beflügelt die Fantasie der ganzen Welt.

Es gibt viele Orte, an denen Sie die Eiffel-Lichtshow nach Sonnenuntergang sehen können. Wenn Sie möchten, können Sie im Trocadero-Park sitzen und es beobachten, oder Sie können eine Kreuzfahrt auf der Seine machen oder den Montparnasse-Turm besteigen.

Nein, ist es nicht, aber über 200.000.000 Menschen haben den Eiffelturm besucht, seit er 1889 eröffnet wurde. Heute empfängt der Eiffelturm Millionen von zahlenden Touristen, was ihn zur meistbesuchten bezahlten Touristenattraktion der Welt macht.

Ja, es gibt eine Champagner-Bar namens Le Bar a Champagne.

In den Restaurants im Herzen von Eiffel können Sie großartig essen gehen. Es lohnt sich.

Ja, es lohnt sich. Sie sollten vor allem in das Restaurant Jules Verne in der zweiten Etage des Eiffel gehen. In diesem Michelin-Stern-Restaurant können Sie sowohl die herrliche Aussicht auf Paris als auch köstliche, von berühmten Köchen zubereitete Gerichte genießen.

Im Restaurant Jules Verne gibt es eine Kleiderordnung. Obwohl das Tragen von Krawatte und Jackett nicht vorgeschrieben ist, ist es notwendig, sich elegant zu kleiden.

Im Eiffelturm gibt es zwei Restaurants. Im Restaurant Jules Verne zahlen Sie etwa 190 € pro Person. Im anderen Restaurant 58 zahlen Sie ca. 35 € pro Person.

Es gibt kein Restaurant auf der Spitze des Eiffelturms, aber es gibt eine Champagner-Bar auf der Spitze des Eiffelturms.

Es ist nicht zwingend erforderlich, einen Reisepass mitzubringen, aber wir empfehlen, dass Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass für den Fall der Fälle dabei haben.

Diese Entscheidung wurde aufgrund der Tatsache getroffen, dass einige der für die Sicherheit und den Betrieb des Turms verantwortlichen Beamten in den Streik traten, weil der Eiffelturm geschlossen war. Das Sicherheitsproblem des Eiffelturms ist in der Vergangenheit gewesen, es kann in der Zukunft passieren.

Die Höhe des Eiffelturms beträgt 324 Meter. Der Umfang der ersten Etage ist 57 Meter, die zweite Etage ist 115 Meter und die oberste Etage ist 276 Meter.

Die ägyptischen Pyramiden gibt es schon seit etwas mehr als 4.000 Jahren. Aber das Eisen, aus dem der Eiffelturm komplett besteht, ist anders als der Stein der Pyramiden: Der Feind des Eisens ist die Korrosion, verursacht durch Wasser und Luft, die das der freien Luft ausgesetzte Eisen allmählich oxidieren. Die Farbschicht, die das Metall des Turms schützt, ist sehr effektiv, aber sie muss regelmäßig ersetzt werden. In der Tat wurde der Turm über 130 Jahre lang immer wieder neu gestrichen, etwa einmal alle 7 Jahre. Wenn er also neu gestrichen wird, kann der Eiffelturm ewig halten.

Die Stoßzeiten und Wartezeiten sind am Eiffelturm jeden Tag anders und basieren auf mehreren Faktoren. Im Winter ist die Dichte am Eiffelturm im Januar, Februar, Oktober und November gering. Im Sommer ist die Dichte im Juni hoch, sie ist im Juli und August maximal. Die Dichte ist mittel im März, April, Mai, September und Dezember. Die Dichte ist niedrig zwischen 09.00-11.00 Uhr. Die Dichte ist hoch zwischen 11.00-17.00 Uhr. Die Dichte ist mittel zwischen 17.00-20.00 Uhr. Die Dichte ist niedrig zwischen 20.00-22.30 Uhr. Sie können auf den unten stehenden Link klicken, um weitere Informationen zu erhalten.https://www.toureiffel.paris/en/planning-smooth-visit/attendance

Nein, es ist nicht gefährlich. Sie können den Eiffelturm problemlos besuchen, denn die Struktur ist sicher.

Der 360-Grad-Blick auf Paris wird Ihnen zu Füßen liegen. Es lohnt sich, auf die Spitze des Eiffelturms zu gehen, um diesen magischen Blick zu genießen.

Jeden Abend wird der Eiffelturm mit seiner goldenen Hülle geschmückt und funkelt zu jeder vollen Stunde für 5 Minuten, während sein Leuchtfeuer über Paris strahlt.

Es funkelt jede Stunde von Sonnenuntergang bis 01.00 Uhr nachts.

Der Eiffelturm leuchtet jeden Abend von Sonnenuntergang bis 1 Uhr nachts (2 Uhr während der drei Sommermonate)

Ja, das gibt es. Sie werden das abendliche Bild des Eiffelturms mit einer Lichtshow lieben.

Nein, ist es nicht. Jeden Abend wird der Eiffelturm mit seiner goldenen Hülle geschmückt und funkelt zu jeder vollen Stunde für 5 Minuten.

Er wurde 1985 vom französischen Ingenieur Pierre Bideau aufgestellt, der das zeitgenössische Lichtsystem entwickelte.

Sie können Online-Tickets von der Website des Eiffelturms und Cityzore erhalten. Wenn Sie also ein Online-Ticket kaufen, müssen Sie nicht mit dem Gedränge am Eiffelturm rechnen.

Nein, ist es nicht. Der Eiffelturm ist nur im Alter von 0-3 Jahren frei.

Vor der Epidemie konnten Sie den Eiffelturm ohne Reservierung besuchen. Allerdings hätten Sie mehr als 2 Stunden in der Ticketschlange warten können, wenn Sie ohne direkte Reservierung gegangen wären. Aber jetzt können Sie während der Pandemiezeit keine Tickets ohne Reservierung kaufen.

Sie können kostenlos hinaufgehen, es gibt einen Park unter dem Eiffelturm und Sie können dort sitzen bleiben.

Eine Seilrutsche vom Eiffelturm bietet Nervenkitzel-Suchenden die Möglichkeit, mit 90 Kilometern pro Stunde über die Pariser Skyline zu rasen. Die temporäre Seilrutsche ist eine Initiative der französischen Mineralwassermarke Perrier, um die French Open zu feiern, und fällt mit dem 130-jährigen Jubiläum des Eiffelturms zusammen. Geburtstag des Eiffelturms. Die Teilnehmer werden per Losverfahren ermittelt und es ist kostenlos.

Wir konnten nicht unterscheiden, welches besser war. Unserer Meinung nach sollten Sie sowohl Tag als auch Nacht besuchen.

Die Wartezeit beträgt in der Regel 15 Minuten. In der Hochsaison kann diese Situation zwischen 20-25 Minuten betragen.

Auf unserer Website kosten die Gipfeltickets 79,99 €, die Zweitkarten 49,99 €.

Wenn die Treppe nicht überfüllt ist, ist das Klettern nicht schwierig. Wenn Sie gesund sind, können Sie klettern und die Aussicht auf den Eiffelturm genießen.

Wie Sie sich vorstellen können, sind die Tickets auf der offiziellen Website sehr schnell ausverkauft. Sie sollten Ihre Tickets also mindestens mehrere Wochen oder Monate im Voraus buchen.

Es ist erst das 3. Mal im Leben des Eiffelturms, dass eine Seilbahn eingerichtet wurde. Es ist ein extrem seltenes und einzigartiges Erlebnis, eines der meistbesuchten Monumente der Welt. Hoffen wir, dass die Attraktion in den nächsten Jahren wieder kommt!

Der Eiffelturm ist ein sicherer Ort, weil er ein touristisches Gebiet ist und einer der bestgeschützten Orte, weil er das Symbol von Paris ist.

Der Eiffelturm ist einer der am meisten geschützten Orte in Frankreich. Aus diesem Grund können Sie ihn problemlos bei Tag und Nacht besuchen.

Das Urheberrechtsgesetz verbietet es, den Eiffelturm bei Nacht zu fotografieren. Wenn Sie ein Profi sind, dürfen Sie die Nachtbeleuchtung nicht fotografieren. Wenn Sie Fotos machen wollen, brauchen Sie eine Sondergenehmigung. Sie können ihn nachts beleuchten lassen, indem Sie ein paar Dollar Lizenzgebühr zahlen. Allerdings, wenn Sie ein Foto von individuell nehmen und teilen Sie es auf Social Media, müssen Sie nicht zu zahlen.

Sie können leicht zum Louvre-Museum laufen, indem Sie der Flussroute 45 Minuten lang folgen. Dies ist einer der exquisitesten und effizientesten Spaziergänge, die Sie in Paris unternehmen werden.

Jede Person kann Fotos machen und sie in sozialen Netzwerken teilen. Aber wenn Sie ein Profi sind, brauchen Sie eine Erlaubnis.

Den Eiffelturm bei Nacht zu fotografieren ist keineswegs illegal. Jede Privatperson kann Fotos machen und sie in sozialen Netzwerken teilen. Aber für Profis sieht die Situation anders aus. Die Beleuchtung und die funkelnden Lichter des Eiffelturms sind urheberrechtlich geschützt, sodass die professionelle Nutzung von Bildern des Eiffelturms bei Nacht eine vorherige Genehmigung erfordert und kostenpflichtig sein kann. Profis sollten sich daher mit der Verwaltungsgesellschaft des Eiffelturms in Verbindung setzen, um die Bedingungen für die Nutzung der Bilder je nach Fall zu erfahren.

Sie können die Treppe vom Fuß des Eiffelturms bis zur 2. Etage nehmen. Das bedeutet genau 674 Stufen!  Insgesamt gibt es 1665 Stufen von der Esplanade bis zur Spitze des Eiffelturms, aber die Treppe vom 2. Stock bis zur Spitze ist nicht öffentlich zugänglich. Es dauert etwa 30-45 Minuten, um die Treppe in den 2. 

Sie können unter dem Eiffelturm hindurchgehen. Um diesen Bereich zu erreichen, müssen Sie jedoch die Hindernisse und die Sicherheitslinie überqueren.

Der Kartenverkauf beginnt in der Regel vor drei Monaten. Diese Situation kann sich manchmal ändern, da sie von der Verwaltung des Eiffelturms abhängt. Sie können ermäßigte Tickets auf unserer Website finden.

Pariser Gewitter lieben den Eiffelturm und dennoch ist es sicher für Besucher und die Struktur des Turms. Lassen Sie uns Ihnen sagen, warum. Der Eiffelturm ist durch seine Struktur natürlich mit dem Boden verbunden. Da er der höchste Punkt in Paris ist, ist er ein leichtes Ziel für Blitze, die dazu neigen, den einfachsten und schnellsten Weg zur Erde zu nehmen.Der Eiffelturm und Blitze haben eine lange Geschichte. Seit seiner Geburt im Jahr 1889 hat das Monument bei Gewittern Blitze "angezogen" - im Durchschnitt gibt es 5 Einschläge pro Jahr. Und doch beeinträchtigt ihn das nicht, und es stellt auch keine Gefahr für die Öffentlichkeit dar. 

Der Eiffelturm ist von der Struktur her sehr sicher.

Der Eiffelturm befindet sich im siebten Bezirk von Paris. Er befindet sich zwischen Trocadero und Champ de Mars Park am Ufer der Seine im Westen der Stadt.

Der Status des Eiffelturms als historisches Monument, sein Grundriss und die hohen Besucherzahlen machen besondere Maßnahmen zur öffentlichen Sicherheit erforderlich. Alle öffentlichen Bereiche können bei Bedarf geschlossen und Taschen- und Paketkontrollen durchgeführt werden. Große Gepäckstücke und Haustiere (mit Ausnahme von Blindenführhunden) sind im Turm nicht erlaubt. Es gibt keine Möglichkeit zur Gepäckaufbewahrung.

Die schnellste Verbindung vom Eiffelturm zum Louvre ist mit dem Taxi, kostet 10€ - 12€ und dauert 5 Minuten.

In der Nacht gibt es eine Lichtshow im Eiffelturm.

Sie müssen zweimal einen Tag und eine Nacht gehen. Weil der Tag des Eiffelturms ist schön und die Nacht ist schön mit seiner Beleuchtung.

Es gibt zwei Restaurants im Eiffelturm. Eines davon ist das 58 Restaurant und das andere ist das Jules Verne Restaurant. Das 58 Restaurant im ersten Stock bietet ein "schickes Picknick"-Mittagsmenü um 41,50 Euro und ein Abendessen um 85 Euro. Es ist ratsam, auch für das 58 Restaurant zu reservieren, obwohl die Chancen gut stehen, dass diejenigen, die an ruhigeren Tagen kommen, wahrscheinlich einen Platz bekommen. Das Jules Verne Restaurant in der zweiten Etage ist ein Michelin-Restaurant. Und auch das Jules Verne Restaurant erfordert eine Reservierung und angemessene Kleidung. Wenn Sie hier essen wollen, können Sie etwa 190 Euro pro Person bezahlen.

Sie können online den gleichen Preis finden, als wenn Sie die Tickets am Tag Ihres Besuchs an einem Schalter kaufen. Aus diesem Grund, wenn Sie Tickets online kaufen, werden Sie dennoch vorteilhaft sein, in der Schlange zu warten und Ihr Ticket wird die Linie zu überspringen.

Copyright © 2021 Paris City Tours. Alle Rechte vorbehalten